X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Besucher aktuell: 23566 (0 eingeloggt)

ALS Kurs

Advanced Life Support


Zweck und Ziele

Ziel des Kurses ist es den  Teilnehmern eine fortgeschrittene Handlungskompetenz im Umgang mit Patienten im Herzstillstand zu vermitteln:

-als Einsatzteam im Falle eines Herzstillstandes oder im Falle einer Situation, welche zu Herzstillstand führen könnte, praktische Handlungskomeptenz zu erlangen

-einen Herzkreislaufstillstand - bzw. jene Notfallsituation, welche einen Herzstillstand hervorrufen könnte erkennen

-die Abläufe und Protokolle im Falle einen Patienten im Schockzustand, mit Arrhytmie, akutem Myokardinfarkt und Lungenödem richtig umzusetzen

-die Fähigkeit erlernen eine Führungsrolle innerhalb des Rettungsteams im Notfall einzunehmen.


Inhalte:
-allgemeiner Algorhythmus und primäres ABCD
-sekundäres ABCD, Behandlung der Atemwege, Venen, Medikamente und Diagnostik
-der Kurs besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil mit Übungseinheiten an Übungsmodellen
-die Endbewertung sieht einen theoretischen Test von insgesamt 30 Fragen vor, Auswertung von EKG-Rhythmus und praktischer Test an Übungspuppen
-ein Pre-Test von insgesamt 30 Fragen ist vor Kursbeginn des theoretischen Teils vorgesehen.


Voraussetzung: besuchter BLS-D Kurs
Stufe 1: öffentlicher Bereich
Stufe 1: öffentlicher Bereich
Stufe 1: öffentlicher Bereich
Stufe 1: öffentlicher Bereich
Stufe 1: öffentlicher Bereich
© Landesrettungsverein Weißes Kreuz-onlus 2010